Menu

Senran Kagura

Inzwischen ist die Senran Kagura-Reihe bereits fünf Jahre alt. Neben den bekannten Videospielen ist die Reihe bereits auch als Manga- und Anime-Serie rekreiert worden. Einen Grund mehr uns nach „Peach Beach Splash“ die erste Staffel der Serie anzusehen.

Shonobi-Clan 

Die Hanzo Akademie ist eine angesehene Akademie mit einem kleinen Geheimnis. Denn hinter ihren Mauern werden in Stille seit Generationen Shinobi ausbildet. Diese werden dann unter anderem als Spione oder Auftragskiller in der ganzen Welt eingesetzt, um in politisch oder militärisch riskanten Situationen zu unterstützen.

Senran Kagura

Senran Kagura

Diese Tradition wird nun von fünf jungen Damen weitergeführt. Die sorgenfreie Asuka, die energische und leicht versaute Katsuragi, die naive und unschuldige Hibari, die stoische Yagyuu und die Anführerin Ikaruga.

Auf Asuka liegt ein besonderer Druck, ist sie schließlich die Enkelin eines berühmten Shinobi. Zusammen müssen die Mädchen ein rigoroses und hartes Training bestehen, um zu den elitären Shonobi ausgebildet zu werden für die die Akademie bekannt ist.

Das Training kommt ihnen auch schon bald zugute, da fünf weibliche Shinobi einer anderen Akademie ihnen bald das Leben schwer machen.

Die Charaktere und die Geschichte sind simpel gestrickt. Ihr bekommt archetypische Protagonisten vorgesetzt, die meist nur ein Herausstellungsmerkmal besitzen und dies gnadenlos bis zum Ende durchziehen. Viel Platz für die Entwicklung der Persönlichkeiten gibt es hier nicht. Der Fokus liegt wie schon in den Spielen auf Fanservice, actionreichen Kämpfen und gelegentlichem Slapstick.

Die Animationen sind flüssig und von ordentlicher Qualität. Enttäuschend ist hingegen, wie so oft, die deutsche Synchronisation. Die meisten Mädchen sind enorm extrovertiert und reden schnell und durcheinander. Die japanische Tonspur fängt dieses auch gekonnt ein, den deutschen Synchronsprechern gelingt es aber selten diese Form der energischen Aussprache zu kopieren. So bleiben viele Figuren eher blass zurück.

Der Soundtrack besteht aus quitschigem J-Pop und Technotracks. KAZE hat die 12-teilige Serie auf vier Blu-ray bzw. DVDs veröffentlicht. Der ersten Disc lag ein Pappschuber bei. Extras findet ihr in Form von Trailern, kleinen Postern und Postkarten.

Eine zweite Season ist bereits in Arbeit.

  • Medium: DVD, Bluray
  • Publisher: KAZE
  • Studio: J.C.Staff
  • Genre: Action/Comedy
  • Release: 25. April 2014
  • FSK-Freigabe: 16
Links Adventure

Passionierter Videospieler seit dem dritten Lebensjahr. Angefangen mit dem Nintendo Entertainment System zog sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter. Heute als PR-Manager, freier Redner und Texter unterwegs. Zu den Lieblingsreihen gehören Metroid, Smash Bros, Tales of und Halo 1-3.

Links Adventure

Passionierter Videospieler seit dem dritten Lebensjahr. Angefangen mit dem Nintendo Entertainment System zog sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter. Heute als PR-Manager, freier Redner und Texter unterwegs. Zu den Lieblingsreihen gehören Metroid, Smash Bros, Tales of und Halo 1-3.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.