Menu

Batman & Harley Quinn

Batman & Harley Quinn ist gleichzeitig eine Vorgeschichte und Fortsetzung des 2017 erschienenen Animationsfilm mit demselben Namen.

In der Regel wurde Harley Quinn stets in einem Atemzug mit dem Joker genannt – in den letzten Jahren entstanden jedoch immer mehr Soloabenteuer der ehemaligen Psychiaterin, in denen sie sich durchaus auch alleine behaupten konnte.

Batman & Harley Quinn ist eine dieser Geschichten. Der Comic beginnt in einer typischen Gotham Nacht, in der Harley und der Joker Chaos verbreiten. Wie immer hat der Clown-Prinz des Verbrechens jedoch nur Augen für Batman und nicht für seinen verliebten Sidekick. Schäumend vor Wut verrät sie ihren geliebten Mistah J und liefert ihn aus.

Batman & Harley Quinn
Batman & Harley Quinn

Noch bevor sie selbst ins Arkham Asylum gesperrt wird, kommt ihr Poison Ivy zur Hilfe und das Duo beginnt einen Rachefeldzug gegen den dunklen Ritter zu planen.

Batman & Harley Quinn ist wie oben beschrieben in zwei Geschichten aufgeteilt. Die eine spielt vor und die andere nach dem gleichnamigen Animationsfilm. Sowohl der Film als auch der Comic halten sich dabei an die erfolgreiche Batman The Animated Series aus den 90er Jahren – in der Harley Quinn auch ihren Ursprung fand.

Die ersten Kapitel beschäftigen sich mit den Ereignissen, die die zum animierten Batman- und Harley Quinn-Film führten – während die restlichen sieben Kapitel eine Reihe von Kurzgeschichten sind, die sich mit den Folgen des Films befassen.

Die Autoren Ty Templeton und Rick Burchett (beide arbeiteten bereits an Batmans animierten Abenteuern) sorgten im Schreibprozess dafür, dass die Geschichten nicht inhaltslos aneinandergereiht wurden, sondern das sich stets ein roter Faden durch die Abenteuer von Harley zieht.

Batman & Harley Quinn
Batman & Harley Quinn

Batman & Harley Quinn ist nicht nur eine erfrischende Hommage an die animierte Batman Serie der 90er Jahre, sondern zollt den beiden Figuren auch in der Neuzeit Tribut. Es spricht außerdem Bände dafür, wie Zeitlos der Zeichenstil von Bruce Timm selbst nach 20 Jahren noch ist.

Ty Templeton und Rick Burchett holen Harley Quinn aus ihrer Joker Besessenheit heraus und präsentieren sie bereits vor Birds of Prey als emanzipierte Figur, die auch ohne ihre „schlechtere“ Hälfte auskommen kann. Fans von Harley sollten sowieso zugreifen.

  • Author: Ty Templeton
  • Zeichner: Rick Burchett & weitere
  • Verlag: Panini Comics / DC
  • Release: 12. März 2019

2 comments

2 Pings/Trackbacks for "Batman & Harley Quinn"
  1. […] wer sind die Birds of Prey und was hat Harley Quinn mit ihnen zu schaffen? Die Birds of Prey sind in ihrer Ursprungsform, ein rein weibliches […]

  2. […] So steht sie dem Joker schließlich bei einem erneuten Gespräch gegenüber, schaltet die Überwachungskamera aus und löst seine Zwangsjacke.Die langsame Verwandlung in Harley Quinn beginnt… […]

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus