Menu

New Super Mario Bros. 2

Alles Gold was glänzt?

Zur Story sei kurz erwähnt Bowser und seine sieben Kinder (ja komplett ohne Bowser Junior) entführen Peach und es liegt an Mario und Luigi sie zu retten.
Das zentrale Thema von New Super Mario Bros 2 ist Gold. Münzen ohne Ende, Level, die dafürdesignt wurden und das passende Power Up. Zugegeben, die Idee ist nicht unbedingt aufregend und absolut nichts wirkt sich Spielspaß fördernd aufs Gameplay aus, jedoch steigt die Sammellust der Münzen enorm. So stehen euch in manchen Leveln die goldene Feuerblume zur Verfügung, die Blöcke und Gegner in Münzen verwandelt.

 

 

Goldene Ringe vergolden sämtliche Gegner im Level für eine kurze Zeit, die beim besiegen Münzen hinterlassen, oder P-Schalter lassen massig Münzen erscheinen. In jedem Level gibt es außerdem 3 Sternmünzen mit denen ihr auf der Oberweltkarte neue Wege freischalten könnt um an weitere Level, Itemhäuser oder 1 Up Häuser zu gelangen.

Ebenfalls mit von der Partie ist das in Super Mario Bros. 3 bekannt gewordene Superblatt mit dem Mario und Luigi einen Waschbärschwanz bekommen mit dem sie durch die Lüfte fliegen können oder Gegner besiegen.

Schöne neue Welt?

Was wäre ein 2D Mario ohne Oberweltkarte. Hier begegnen euch altbekannte Terrains. Von der Wüste zur Eiswelt über Lavalevel und Geisterhäuser ist die Abwechslung wie immer groß. Auch Untergrund und Wasserlevel haben es in den neusten Titel geschafft. In jeder Welt gibt es außerdem einen Turm und ein Schloss das es zu erobern gibt. In den Türmen warten die aus Super Mario World bekannten Reznor auf euch und in den Schlössern Bowsers Kinder und zu guter Letzt natürlich der Obermotz persönlich.

Ansonsten halten sich Neuerungen stark in Grenzen. Sei es beim Leveldesign, Power Ups oder Gegner. Das Wort Enttäuschung ist zu hart gewählt und wäre es ein Titel ohne den Super Mario Namen kann man das Spiel objektiv als spitze bezeichnen. Nintendo hat sich mit diesem Titel stark zurück gehalten und inzwischen ist auch der Wow Effekt ein neues Sidescroll Mario in den Händen zu halten zurückgegangen. Spaß macht das Spiel nach wie vor. Jedoch wünscht man sich doch langsam einen Quantensprung wie zur damaligen Zeit zwischen Super Mario Bros, Super Mario Bros 3 und Super Mario World.

Coin Rush & Street Pass

Das groß angekündigte neue Feature des Spiels ist der Coin Rush Modus. In diesem müsst ihr so schnell wie möglich soviele Münzen wie möglich einsammeln und das Level erfolgreich beenden. Der Rekord wird gespeichert und kann per Street Pass mit Freunden und Fremden ausgetauscht werden.

New Super Mario Bros 2 ist nicht nur einer der ersten Titel die man vollständig per Download erwerben kann, sondern auch eines der ersten zu dem man Zusatzinhalten kaufen kann. Neue Level für den Coin Rush Modus können in naher Zukunft erworben werden.Grafik und Sound

Grafisch reißt das neuste Mario Abenteuer sicher keine Bäume aus. Kurz gesagt erhaltet Ihr gewohnte Nintendo Qualität. Der 3D Modus ist nicht der Rede Wert und erzeugt ein minimales Tiefegefühl bei dem der Hintergrund leider verschwimmt. (Zu großem Ärger des Testers) ist der Soundtrack wie in den vorherigen Titeln. Die bekannten „Whaaa Whaaas“ quälen das Ohr und man wünscht sich zurück in die gute alte 8-Bit Zeit wo man die Musik freudig mitgesummt hat.

Da New Super Mario Bros U auf dem Weg ist kann man wohl stark davon ausgehen, dass uns diese leidige Musikwahl nicht sobald verlassen wird. Ansonsten lässt Charles Martinet seine Markenzeichen “Wahuu”, “Let’s a go” und Co. durch die Lautsprecher hallen.

  • Plattform: Nintendo 3DS
  • Publisher: Nintendo
  • Entwickler: Nintendo
  • Genre: Jump n Run
  • Release: 17. August 2012
  • USK-Freigabe: 0
Alles Gold was glänzt? Zur Story sei kurz erwähnt Bowser und seine sieben Kinder (ja komplett ohne Bowser Junior) entführen Peach und es liegt an Mario und Luigi sie zu retten. Das zentrale Thema von New Super Mario Bros 2 ist Gold. Münzen ohne Ende, Level, die dafürdesignt wurden und das passende Power Up. Zugegeben, die Idee ist nicht unbedingt aufregend und absolut nichts wirkt sich Spielspaß fördernd aufs Gameplay aus, jedoch steigt die Sammellust der Münzen enorm. So stehen euch in manchen Leveln die goldene Feuerblume zur Verfügung, die Blöcke und Gegner in Münzen verwandelt.     Goldene Ringe…

Was bleibt abschließend zu sagen? In gut 2-3 Stunden könnt ihr das Spiel beenden. Perfektionisten sammeln noch alle Sternmünzen oder sammeln die 1.000.000 Münzen ein. Ansonsten wird es endlich Zeit, dass Nintendo dieselbe Mühe in die 2D Marios steckt, wie sie in die 3D Titel investieren.

User Rating: 4 ( 1 votes)

No comments

Schreibe einen Kommentar

Unsere Partner

Anmeldestatus