Menu

Turtles in Time

Leonardo, Michelangelo ,Donatello und Raphael durch Raum und Zeit. Krang, Shredder und der Foot Clan sind wieder auf Böses aus.

Der Plot ist schnell erzählt. April O’Neil berichtet live von Liberty Island als Krang in seinem Exosuit aus der 1987 bekannten TV Serie die Freiheitstaute stiehlt. So treten die Turtles auf den Plan und schlagen sich von den Strassen New Yorks quer durch die Zeit bis ins Technodrom um das Treiben der Bösen zu beenden.Bis zu zwei Spieler können aus den vier bekannten Turtles wählen. Diese verfügen neben ihren verschiedenen und bekannten Waffen auch über unterschiedliche Attribute im Kampf, Ausdauer und Geschwindigkeit.

Das Gameplay bietet nicht unbedingt eine gewisse Tiefe wie man es vielleicht heute gewohnt ist. Lediglich einer der vier Buttons des SNES Controllers dienen zum schlagen.Durch wiederholtes drücken vollführen die Schildkröten Ninjas verschiedenen Combos.
Drückt man gleichzeitig das Digikreuz in bestimmte Richtungen lassen sich Gegner aus dem Bildschirm werfen (wichtig in einem Boss Kampf) oder Sie werden am Arm gepackt und nach links und rechts geworfen.

Drückt ihr den X und Y Knopf gleichzeitig führt ihr eine so starke Attacke aus dass diese den Turtles ein Stück Lebensenergie entzieht.
Wie bereits erwähnt beginnt euer Abenteuer in den Hinterhofstrassen von New York, später folgen Locations wie die Kanalisation, das Technodrom, die Urzeit, ein Piratenschiff, ein Zug und die Zukunft. Die Level sind dabei alle unterschiedlich aufgebaut und mit Fallen und kleinen Gimmicks gespickt. Diese variieren je nach ZeitperiodeHydranten können als Wurfgeschosse dienen, Abrißbirnen und Bodenfallen können euch jedoch zum Verhängnis werden. In der Urzeit rennen euch Dinosaurier um und in der Zukunft frieren euch gemeine Bodenplatten zu Eisstatuen ein. Mit Bossgegnern aus dem beliebten und bekannten Cartoon bekommt das Spiel das gewisse Turtles – Feeling.

Baxter Stockman, the Rat King, Krang, Bebop und Rocksteady haben alle ihren Auftritt.Damit ihr nicht völlig auf euch alleine gestellt seit gibt es im Spiel auch drei Arten von Power Ups in Form von Pizzaschachteln. Die reguläre Pizzaschachtel frischt eure Energieanzeige auf, die rote Schachtel mit der Bombe auf dem Deckel läßt euch eine verheerende Powerattacke ausführen und die letzte Box mit dem Fragezeichen Symbol kann euch entweder helfen oder schaden.Grafisch ist Turtles in Time dank der gelungenen Comic Grafik (die im Optionsmenü auch auf “animiert” umgeschaltet werden kann) sehr original getreu zur Serie.
Musikalisch bietet der vierte Teil der Schildkröten Saga schnelle und hektische Beats passend zum Kampfgeschehen auf dem Bildschirm. Das bekannte Turtles Theme ist als Fan Service ebenfalls mit von der Partie. Soundfiles wie “My Toe” wenn euer Turte auf spitze Stacheln tritt , “Pizza Time” beim einsammeln von Power Ups sowie das allseits beliebte “COWABUNGA” verleihen dem Spiel einen gewissen Charme.

 

Im Optionsmenü kann wie in Super Probotector (Contra III The Alien Wars) die Schwierigkeitsstufe von einfach über normal bis schwer gesetzt werden. Je nach Stufe gibt es dann mehr oder weniger Leben und Continues sowie längere Endsequenzen.
Neben dem Adventure Modus können geübte Spieler im Time Trial versuchen ihre Bestzeit zu schlagen und das Spiel so schnell wie möglich zu beenden. Im VS Modus können ähnlich wie in Turtles Tournament 2 Spieler in einem Kampfmodus gegeneinander antreten.Der einzige negative Punkt den man dem Spiel anlasten könnte ist die Tatsache das der Spaß für geübte Spieler nach nicht einmal einer Stunde bereits vorbei ist. Je nach Schwierigkeitsgrad und Spieleranzahl natürlich.

  • Plattform: Super Nintendo
  • Publisher: Konami
  • Entwickler:  Konami
  • Genre: Beat em Up
  • Release: 19. November 1992
  • USK-Freigabe: –
Leonardo, Michelangelo ,Donatello und Raphael durch Raum und Zeit. Krang, Shredder und der Foot Clan sind wieder auf Böses aus. Der Plot ist schnell erzählt. April O'Neil berichtet live von Liberty Island als Krang in seinem Exosuit aus der 1987 bekannten TV Serie die Freiheitstaute stiehlt. So treten die Turtles auf den Plan und schlagen sich von den Strassen New Yorks quer durch die Zeit bis ins Technodrom um das Treiben der Bösen zu beenden.Bis zu zwei Spieler können aus den vier bekannten Turtles wählen. Diese verfügen neben ihren verschiedenen und bekannten Waffen auch über unterschiedliche Attribute im Kampf, Ausdauer…

Turtles in Time ist bis heute ein Arcade Klassiker und der Beweis dafür das Arcade Ports nicht immer schlecht sein müssen. Tolle Grafik, treibende Musik und Humor aus der Show machen dieses Beat em Up zu einem Must Have für jeden passionierten SNES Spieler. Sega Fans haben dabei eine Alternative denn Turtles Superstone Heist ist im Grunde genommen das selbe Konzept mit ein paar kleinen Änderungen. Wer also gerne mal ein kurzweiliges Spiel sucht und gerade einen Freund dabei hat sollte sich diesen Titel einmal näher ansehen. Sollte der doch recht hohe Preis abschrecken der kann sich die aktuelle Version Turtles in Time Reshelled im PSN oder auf Xbox Live einmal genauer ansehen.

User Rating: 5 ( 1 votes)

Links Adventure

Daniel hat im jungen Alter von 3 Jahren ein NES geschenkt bekommen. Dies war der Beginn seiner langen Zockerkarriere und Sammelleidenschaft. Wenn er nicht gerade vor der Konsole oder dem Handeheld sitzt, findet Ihr Ihn in der Stadtbibliothek Stuttgart in der er Vorträge zum Thema Videospiele hält oder andere Veranstaltungen abhält. Seine Lieblingsserien sind Metroid, Super Mario, The Legend of Zelda, die Tales of Reihe, Halo, Smash Bros. und vieles mehr.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.