Menu

2K Silicon Valley gibt offiziellen Studionamen bekannt – 31st Union

2K gab heute bekannt, dass 2K Silicon Valley offiziell in 31st Union umbenannt wird. Das zu 2K gehörende Entwicklungsstudio wurde im Februar 2019 unter der Leitung des Branchenveteranen Michael Condrey gegründet. Neben der Präsentation der neuen, hochmodernen Entwicklungsräume, des Unternehmenslogos und der internen Grundwerte zur Festigung der eigenen Identität kündigte das Studio auch Pläne für eine internationale Erweiterung an, einschließlich einer europäischen Niederlassung in Spanien. 31st Union wird das dritte Entwicklungsstudio von 2K mit mehreren Niederlassungen weltweit sein. Im Dezember 2019 eröffnete Cloud Chamber – der Entwickler des nächsten Teils der BioShock-Reihe – Studioniederlassungen im amerikanischen Novato und im kanadischen Montreal. Im Juni 2018 eröffnete Hangar 13 – bekannt für die Mafia-Reihe – neben den bestehenden Studiobüros in Tschechien und in Novato eine dritte Niederlassung im englischen Brighton.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus