Menu

SEGA Master System: a visual compendium

Das SEGA Master System: a visual compendium führt die Reihe der hervorragenden Visual Compendien von Bitmap Books fort. Wir hatten bereits die Gelegenheit die Nintendo Entertainment System und Super Nintendo Version zu testen. Nun kommen auch endlich SEGA Fans auf ihre Kosten.

Das SEGA Master System: a visual compendium bietet euch neben dem edlen Schuber und dem 3D Wackelbild auf dem Cover noch eine coole Retro 3D Brille im SEGA Design aus Pappe und natürlich 424 Seiten voll mit Sprites aus zahlreichen SEGA Master System Spielen. Auf 20 Seiten bietet das Buch diverse Verpackungsdesigns hervor. Die Pappbrille ist nicht nur ein nettes Extra, sondern erfüllt auch einen Zweck. Im Buch finden sich nämlich einige 3D-Artworks, die ihr euch im Anaglyphenverfahren ansehen könnt.

SEGA Master System: a visual compendium
SEGA Master System: a visual compendium

Jedes der abgebildeten Spiele wird neben den hochauflösenden 2D Sprites auch mit kleinen Beschreibungen begleitet, die interessante Trivia oder allgemeine Informationen wiedergeben.

Das SEGA Master System erschien in Japan im Jahr 1985 und wurde als direkter Konkurrent zum Famicom bzw. dem Nintendo Entertainment System positioniert. Die 8 Bit Konsole von SEGA verkaufte sich (Stand 2009) ca. 13 Millionen Mal auf der Welt und genießt aufgrund von niedrigen Importkosten bzw. einheimischen Produzenten heute noch große Beliebtheit in Brasilien.

Auch wenn sich die Konsole nie so durchsetzen konnte wie SEGAs größter Erfolg das Genesis, bot die kleine schwarze Box einer Vielzahl an großartigen Spielen ein Zuhause. Insgesamt wurden 333 offizielle Titel veröffentlicht. Zu den besten Spielen gehören Wonder Boy III, Castle of Illusion Starring Mickey Mouse, R-Type und Fantasy Zone.

SEGA Master System: a visual compendium
SEGA Master System: a visual compendium

Das Hardcoverbuch wurde auf festem Hochglanzpapier gedruckt und kommt mit einem festen Schuber. Auf dem Schuber befindet sich das gleiche Pixelcover wie auf dem Buch. Mit dem kleinen Unterschied, dass es sich um ein 3D Wackelbild handelt. Bitmap Books hat wie bereits erwähnt, ähnliche Bücher zum Commodore, Commodore 64, ZX Spectrum, NES und Super Nintendo veröffentlicht.

Das Vorwort stammt von Mark Cerney, der an zahlreichen Videospielen wie Spüre, Crash, Rauchet & Clank, God of War und Killzone mitgearbeitet hat. Die meisten dürften ihn wohl als „Vater“ der PlayStation 4 kennen. Das Buch beinhaltet außerdem noch Interviews mit Mutsuhiro Fujii, Takashi Shoji, Steve Hanawa, Rieko Kodama und weiteren Persönlichkeiten der Videospielindustrie.

SEGA Master System: a visual compendium
SEGA Master System: a visual compendium
  • Verlag: Bitmap Books
  • Release: 24. März 2017

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus