Menu

Artcade – die Kunst der Arcade Automaten

Bitmap Books Artcade beschäftigt sich mit der verlorenen gegangenen Kunst der Artworkdesigns von Arcade Automaten. Die stimmigen Logos, die sich hinter dem beleuchteten Plexiglas befinden (Arcade Marquees genannt) oder die bunten Logos an der Seite der Automaten wurden (manchmal mehr, manchmal weniger) mit Liebe zum Detail designed. 

Artcade
Artcade

Zusammen mit dem Arcade-Enthusiasten Tim Nicholls entstand dieser „gebundene Liebesbrief“ an diese Kunst. Dank seines enormen Archives an originalen Arcade-Grafiken, konnten hochauflösende Scans beliebter und bekannter, aber auch seltener und eher obskuren Arcades abgebildet werden. 

Neben den hochauflösenden Bildern der fertigen Artworks bekommt der Leser auch noch nie gezeigte Bleistiftsketche und Konzeptgrafiken aus den 70er und 80er Jahren präsentiert, die gerade für neugierige Fans absolut faszinierend sind. Einige Arcademaschinen hatten sogar ganz andere Designs geplant, bis die Entwickler einen anderen Weg gegangen sind und die bereits erstellten Zeichnungen umgestaltet werden mussten. Ein enorm interessanter Prozess, den man so nicht gesehen hat. 

Artcade
Artcade

Artcade konzentriert sich zwar hauptsächlich auf die Kunst der Artworks, jedoch gibt es zu vielen Bildern auch einen geschichtlichen Kontext. Beispielsweise gibt es ein Exklusivinterview mit Larry Day, einem renommierten Künstler der Arcade Szene, der unter anderem an den Artworks zu Moon Patrol und Catacomb gearbeitet hat. 

Des Weiteren gibt es einen Einblick in den Alltag der Spielhallenindustrie und ein How-To Kapitel in dem erklärt wird, wie das Unternehmen Escape Pod auf aufwändige Weise die Kunst der Arcadeautomaten restauriert. 

Artcade
Artcade

Artcade ist wie jedes andere Buch von Bitmap Books liebevoll und hochwertig gestaltet. Das 356 Seiten starke Hardcover Buch kommt in einem Glow-in-the-Dark-Schuber im Querformat und ist für 30 Euro ein hochwertiges und kostengünstiges Buch für Freunde der Arcade Automaten.

Artcade
Artcade
  • Verlag: Bitmap Books
  • Release: 14. April 2016

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus