Menu

Batman Damned

Der Joker ist tot – so beginnt Batman Damned das neuste Machwerk von Brian Azzarello, den wir bereits vor kurzem mit Batman kaputte Stadt und weitere Geschichten vorgestellt haben. Lee Bermejo übernahm in diesem Werk die Zeichnungen und dürften Comicfans durch die hervorragende Geschichte „Joker“ bekannt sein.

Batman Damned gehört wie das bereits erschienene Batman: Der dunkle Prinz zum DC Black Label und spielt außerhalb der gesetzten Kontinuität des New 52 Universums. Dies bedeutet das Zeitpunkt, Charaktere und Storystränge vollkommen andere Richtungen annehmen können und unvorhergesehenes passieren kann.

Batman Damned
Batman Damned

Batman ist schwer verletzt. Schon mehr tot als lebendig springt er aus einem Krankenwagen auf die Straßen Gothams. Dort begegnet er einer anderen prominenten Figur der DC Comics – John Constantine.

Dieser überbringt ihm die schwer zu glaubende Nachricht. Der Joker ist tot! Kaum zu glauben, schließlich überlistete der Clownprinz des Verbrechens den Tod bereits unzählige Male. Da Constantine jedoch einen guten Draht ins Jenseits hat, scheint die Nachricht glaubwürdig zu sein.

Azzarello flechtet neben der spannenden Story rund um den Tod des Jokers und Batmans Ermittlungen auch einen okkulten Blick auf Bruce Waynes Kindheit. Martha und Thomas Wayne Ehe wird auf die Probe gestellt und droht zu zerbrechen. Der alleingelassene Bruce weint sich Nacht für Nacht in den Schlaf, bis er eines Abends von Enchantress besucht wird. Dieser Moment wirft allerdings mehr Fragen als Antworten auf.

Brian Azzarellos geniale Erzählkunst mit Lee Bermejos fantastischem und hochdetaillierten Artstyle sind die perfekte Mischung für einen DC Black Label Band. Batman Damned wirft ein komplexes und mysteriöses Licht auf den dunklen Ritter und erzählt einmal mehr wie stark der Strudel in den Abgrund Gothams sein kann.

Batman Damned
Batman Damned

Bisher sind zwei Hardcover-Bände bei Panini Comics erschienen. Band 3 wird am 3. Dezember 2019 erwartet.

  • Author: Brian Azzarello
  • Zeichner: Lee Bermejo
  • Verlag: Panini Comics/ DC
  • Release: diverse

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus