Menu

Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes

Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes ist ein Karten-basierendes Escape Game von Panini. In diesem Spiel können zwischen zwei und sechs Spieler in die Rolle von Amateur-Detektiven schlüpfen, um den Mord von Shirley Hawkes aufzuklären, der in der City von Westminster aufzuklären ist.

Hierfür stehen euch 1 Mini-Spielbrett (bestehen aus der Unterseite der Spieleverpackung), 36 Rätselkarten (jeweils 9 Karten zu den 4 Locations), 99 Hinweiskarten, 1 Poster mit den Verdächtigen und Lösungserklärungen sowie das Regelheft zur Verfügung.

Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes kann auf zwei Arten gespielt werden. Entweder tun sich alle Spieler zusammen, um das Geheimnis um den Mord aufzuklären oder es bilden sich zwei Teams an Hobby-Detektiven. Im Wettstreit geht es darum, welches Team am schnellsten den wahren Mörder findet.

So oder so muss zuerst ein Spieler bestimmt werden, der Sherlock Holmes Einführungsbrief vorliest und dann kann es losgehen. In Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes gibt es vier Locations: Albert Hall, Crystal Palace, Hyde Park und Kensington Gardens. Von jeder Location wird eine Karte gezogen und umgedreht auf das Spielbrett gelegt.

Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes
Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes

Dann beginnt das Spiel. Eine Location Karte wird umgedreht und laut vorgelesen. Dies sind die Rätselkarten. Auf jeder befindet sich eine Ziffer zwischen 1 und 9, eine Beschreibung, sowie eine Illustration. Dann liegt es an euch, das Rätsel zu lösen. Die Lösung jedes Rätsels ist eine Zahl zwischen 1 und 99. Sollte die Lösung nicht gefunden werden, könnt ihr Hinweise und Lösungen unter paninishop.de/bakerstreet finden.

Wenn ihr die Lösung erraten habt und erhaltet Beispielsweise die Zahl 38, dürft ihr die Hinweiskarte mit der dazugehörigen Nummer ziehen. Diese geben euch Hinweise auf das Geschlecht und/oder Aussehen des Mörders. Diesen Vorgang wiederholt ihr, bis alle vier Locationkarten beziehungsweise Rätsel gelöst sind. Anhand der Beschreibung könnt ihr nun auf die Portraits aller Verdächtigen nach dem Schuldigen suchen.

Wenn ihr den Schuldigen glaubt, gefunden zu haben, könnt ihr anhand der Schautafel der Lösungen überprüfen, ob ihr richtig lagt.

Da Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes auf diese Art und Weise aufgebaut ist, könnt ihr es Hunderte Male wiederspielen und der Mörder wird immer jemand anders sein. Das Spiel hat also einen enorm hohen Wiederspielwert trotz der geringen Ausstattung. Wenn ihr also gerne knobelt und das im Team, ist Baker Street – Das Vermächtnis von Sherlock Holmes genau das richtige Spiel für euch.

  • Publisher: Panini
  • Preis: 13,99 €
  • Release: 06. Mai 2021

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus