Menu

Epos H3 Headset

Das Epos H3 ist seit dem 19. April 2021 auf dem Markt und gehört mit einem Preis von 119,00 € zu den etwas hochpreisigen Gaming-Headsets.

Der Hersteller verspricht angenehmen und bequemen Tragekomfort, ein exzellentes Mikrofon sowie eine satte und detaillierte Klangsignatur, die perfekt für räumliches Audio ist. Hinzu kommt, dass das Epos H3 aufgrund des Kabels und des 3,5 mm Steckers (erfreulicherweise simples Plug and Play ohne zusätzliche Software) mit dem PC, PlayStation 4 & 5, Nintendo Switch sowie mit Xbox One und Xbox Series X kompatibel ist. Das Audiokabel ist austauschbar und für den PC liegt auch ein Audio-Splitterkabel bei. Über die Vor- und Nachteile von kabelgebundenen Head-Sets kann man sich streiten, letztlich sind sie ein Fall von persönlichem Geschmack.

Epos H3
Epos H3

Das Headset ist in Weiß oder Schwarz erhältlich und besteht aus hochwertigen Materialien, die ihm eine robuste Haptik und einen angenehmen Tragekomfort verleihen. Die Ohrmuscheln sind mit Kunstleder aufgezogen und passen gut auch um größere Ohren, ohne zu schmerzen oder Druck auszuüben. Das Headset wiegt auch nicht viel, sodass selbst nach mehreren Spielestunden keine Beschwerden rund um den Kopf entstanden sind.
Auch die Passform des Epos H3-Headsets ist einfach. Der Edelstahlschieber im Kopfbügel, sind robust und geben beim Einstellen ein Klicken von sich, sodass ihr ihr diese genau justieren könnt.

An der linken Seite des Epos H3 Headsets befindet sich ein großes Mikrofon, an der rechten Ohrmuschel außen ein Lautstärkeregler.

Der Klang

Die Epos H3 Headsets wurden mit einem maßgeschneiderten Lautsprechersystem entwickelt, das die Vorteile des Sounddesigns in Spielen voll ausschöpft. Ihr merkt deutlich, dass die Kopfhörer eine gute Mischung aus tiefen Frequenzen für Actionmomente liefern, ohne jedoch die mittleren und höheren Frequenzen zu verdecken, die oft für Details im Klangteppich zuständig sind.

Vor allem der räumliche Klang ist großartig mit dem Epos H3. Mit einer Impedanz von nur 20 Ohm ist das Epos H3-Headset auch leicht ansteuerbar, was bedeutet, dass man viel Lautstärke zum Arbeiten haben sollte.

Mikrofonqualität

Ein weiterer Bereich, in dem das Epos H3 sehr gute Arbeit leistet, ist das Mikrofon. Das bi-direktionale Mikrofon des Headsets funktioniert hervorragend und filtert störende Hintergrundgeräusche heraus.
Auch die Bedienung des Mikrofons ist mühelos. Der Mikrofonarm kann von oben nach unten justiert werden und bei Nichtbenutzung einfach nach oben geklappt werden. Wenn ihr es nach unten zieht in Richtung eures Mundes geht es an, was durch ein dezentes Klicken deutlich gemacht wird. Durch simples hochklappen wird es stumm geschalten.

Epos H3

Der Epos H3 ist insgesamt ein hervorragender Kopfhörer, der sein Geld wert ist und ein weiterer Top-Anwärter für Gamer in einem unübersichtlichen Markt, der sich in den letzten Jahren hinsichtlich Qualität und Auswahl aber immerhin deutlich verbessert hat.

Wenn ihr einen Allrounder sucht, der keine lästige Zusatzsoftware benötigt und sowohl für die Gegenwart als auch die Zukunft massenkompatibel ist, könnt ihr hier nichts falsch machen.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus