Menu

Moving Out

Moving Out von Team 17, SMG Studio & Devm Games ist das Ergebnis, wenn man deren spaßiges Kochspiel Overcooked in das Umzugsgewerbe überträgt. Ziel des Spiels ist es, die Einrichtung eines Gebäudes so schnell wie möglich in den außenstehenden Umzugswagen zu packen. Hierbei kommt es weniger auf die Sorgfalt, sondern auf eure Schnelligkeit an.

Auf die Möbel – fertig – los!

Es macht also nichts, (vorausgesetzt es gehört nicht zu den Nebenmissionen) wenn ihr durch eine Glasscheibe springt oder Kisten aus der Entfernung in den Umzugswagen werft.

Moving Out
Moving Out

Ihr beginnt eure Reise als Umzugstransporteur bei der Firma Smooth Moves. Im Tutorial werdet ihr mit dem relativ überschaubaren Gameplay vertraut gemacht. Mit dem linken Analogstick bewegt ihr euch, mit ZL greift ihr nach Gegenständen, B lässt euch springen und mit Y verteilt ihr Ohrfeigen, um beispielsweise Geister zu verscheuchen (kein Witz, das wird im Tutorial erklärt).

Spätestens nach dem Tutorial wird euch auffallen, dass Moving Out urkomisch ist. Der alberne und stellenweise trockene Humor, sowie das Charakterdesign (wir haben uns für einen laufenden Toaster entschieden, der alle paar Sekunden getoastetes Brot fallen lässt) des britischen Studios trieft aus allen Ecken und Enden und das ist gut so.

Wie bereits erklärt, ist es eure Aufgabe ,unterschiedliche Gebäude in Rekordzeit leer zuräumen. Je schneller euch dies gelingt, desto besser werden eure Bewertungen. Diese sind in Bronze-, Silber- und Goldmedaillen aufgeteilt. Nach einigen Leveln, fällt allerdings schnell auf, dass euch das Spiel geradezu dazu nötigt, mit Freunden zu spielen, da es schier unmöglich ist, manche Zeiten für eine Goldmedaille zu knacken.

Moving Out
Moving Out

Moving Out lässt euch mit bis zu vier Spielern Chaos anrichten. So fällt es viel leichter, große Möbelstücke wie Sofas oder Kühlschränke effizient aus dem Haus zu räumen.
Habt ihr eine Mission abgeschlossen, schaltet ihr nicht nur neue Stages frei, sondern auch Nebenmissionen der bereits abgeschlossenen Level frei. In diesen müsst ihr meist darauf achten, bestimmte Dinge im Haus einzuschlagen oder dies zu vermeiden.

Dies bietet euch einen enormen Wiederspielwert in den insgesamt 30 verfügbaren Leveln der Standardvariante von Moving Out. Wir hatten noch die Möglichkeit, den verfügbaren DLC Moving Out – Movers in Paradise zu testen. Dieser DLC-Pack bietet euch weitere Level, die sich allerdings in einem Inselsetting abspielen, ansonsten dasselbe hektische und spaßige Gameplay verkörpern.

Moving Out ist im Singleplayer spaßig, entfaltet jedoch erst wirklich im Koop Modus (ausschließlich lokal) Taktik und noch viel mehr Spaß. Ohne helfende Hände kommt ihr nicht an die heißbegehrten Goldmedaillen. Immerhin reduziert das Spiel die Anzahl der Gegenstände im Singleplayer – aber selbst dann wird es mehr als schwierig Gold zu erlangen.

Grafik & Sound

Moving Out bietet euch einen knuffigen und kunterbunten Artstyle, den die Entwickler in ähnlicher Form bereits bei Overcocked verwendet hatten, Die Spielfiguren sind kreativ designt und die Umgebung bietet eine Vielzahl an unterschiedlichsten Möbelstücken. Das Spielgeschehen läuft flüssig und ruckelfrei über den Bildschirm, reißt jedoch optisch keine Bäume.

Der Sound bietet euch einige unterhaltsame Musikstücke, die zum verrückten Treiben im Spiel passen und der Star des Spiels ist der Erzähler der mit charmanter Stimme allerlei Unsinn von sich gibt.

Moving Out
Moving Out
  • Plattform: Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One
  • Publisher: Team17
  • Entwickler: SMG Studio, Devm Games
  • Genre: Partyspiel
  • Release: 28. April 2020 (+ DLC Releases)
  • USK-Freigabe: 12
Moving Out von Team 17, SMG Studio & Devm Games ist das Ergebnis, wenn man deren spaßiges Kochspiel Overcooked in das Umzugsgewerbe überträgt. Ziel des Spiels ist es, die Einrichtung eines Gebäudes so schnell wie möglich in den außenstehenden Umzugswagen zu packen. Hierbei kommt es weniger auf die Sorgfalt, sondern auf eure Schnelligkeit an. Auf die Möbel – fertig – los! Es macht also nichts, (vorausgesetzt es gehört nicht zu den Nebenmissionen) wenn ihr durch eine Glasscheibe springt oder Kisten aus der Entfernung in den Umzugswagen werft. Moving Out Ihr beginnt eure Reise als Umzugstransporteur bei der Firma Smooth Moves.…

Moving Out ist ein spaßiger Multiplayer Titel, der auch im Solo-Modus Spaß macht. Sein volles Potential und Chaos entfaltet das Spiel jedoch mit drei weiteren Freunden. Gegenstände verschlagen, Möbel umher werfen und doch irgendwie koordiniert miteinander Arbeiten macht großen Spaß. Hinzu kommen noch die DLC-Pakete, die Moving Out um neue Figuren und Level erweitern. Somit lohnt es sich immer wieder ein paar Runden mit Freunden zu spielen.

User Rating: Be the first one !

One comment

1 Pings/Trackbacks for "Moving Out"
  1. […] bestehend aus Overcooked, Overcooked 2 und sämtlichen DLC’s der beiden Titel. Nachdem wir in Moving Out umgezogen sind, geht esin Overcooked! All you Can Eat in die […]

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus