Menu

Die Welt in allen Farben – Iroduku

In die Welt in allen Farben – Iroduku begleiten wir das 17-jährige Mädchen Hitomi Tsukishiro, die Teil einer Familie mit magischen Fähigkeiten ist. Die junge Hexe hat seit einem schweren Schicksalsschlag in ihrer Kindheit die Fähigkeit verloren, Farben zu sehen und erlebt die Welt daher ohne das weitreichende Farbspektrum.

In die Welt in allen Farben – Iroduku
Die Welt in allen Farben – Iroduku

Aufgrund der fehlenden Farbe in ihrem Leben, sind auch ihre Emotionen eher monoton, weshalb sie selten Emotionen zeigt und sich immer mehr aus der Gesellschaft zurückzieht. Dies fällt auch ihrer Großmutter Kohaku auf, die sie kurzerhand zurück in die Vergangenheit schickt, wo sie auf das 17-jährige Pendant ihrer Großmutter und deren Freunde triff.

Zwischen dieser ungewöhnlichen Gruppe entwickelt sich schnell ein enges Band und Hitomi kommt schließlich immer mehr aus sich heraus. Sie tritt beispielsweise dem Fotografie- und Kunst Club bei und das trotz ihrer fehlenden Fähigkeit Farbe zu sehen. Hier kommt es zu einem äußerst schönen Moment, als die Farbe für einen kurzen Augenblick zurück in Hitomis Leben tritt und der Bildschirm mit warmen Farb- und Lichteffekten gefüllt wird.

In die Welt in allen Farben – Iroduku
Die Welt in allen Farben – Iroduku

Die Welt in allen Farben – Iroduku ist eine typische Anime Rom-Com die gerade beim jüngeren, weiblichen Publikum ankommen wird. Die Charaktere sind simpel und klischeehaft gestrickt und werden bei älteren Zuschauern eher für Naserümpfen sorgen, da man diese Art von Figuren schon Millionen Mal in japanischen Anime erlebt hat – allerdings sind die Charaktere nicht nervig, sodass beim Ansehen der Episoden zumindest keine Qual entsteht. Die Welt in allen Farben – Iroduku ist eindeutig etwas für das jüngere Publikum – und dafür macht die Serie ihren Job ordentlich.

In der DVD- beziehungsweise Blu-ray Box liegt ein 40-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen zur Geschichte und den Figuren bei. Die deutsche Synchronisation ist gelungen, man kann allerdings auch auf das japanische Original switchen bei Bedarf.

In die Welt in allen Farben – Iroduku
Die Welt in allen Farben – Iroduku

Extras gibt es in Form von Trailern zu anderen Anime-Reihen.

Medium: DVD, Blu-ray
Publisher: Leonine
Studio: P.A. Works Co., Ltd.
Genre: Rom-Com
Release: 19. Februar 2021
FSK-Freigabe: 1
2

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus