Menu

Angels of Death

Angels of Death ist die 16-teilige Anime-Adaption des gleichnamigen J-RPGs und dreht sich um die 13-jährige Rachel. Diese wacht eines Tages in einem schummrigen Gebäudekomplex auf und weiß weder wo sie ist, noch wie sie dahin gekommen ist. Zuletzt befand sie sich in einer Therapiestunde, um die Folgen eines von ihr beobachteten Mordes zu verarbeiten.

 Angels of Death
Angels of Death

So irrt das verängstigte Mädchen durch den labyrinthartigen Gebäudekomplex, bis sie schließlich auf den mit einer Sense bewaffneten Massenmörder Zack trifft. Dieser sucht ebenfalls einen Ausweg aus dieser merkwürdigen Falle, sodass beide beschließen als ungleiches Paar zu fliehen. Jedoch beschließt Zack, Rachel umzubringen, sobald sie den Ausgang finden. Kein sonderlich positiver Ausblick für das junge Mädchen.

Wie bereits angesprochen, entstammt die Idee von Angels of Death einem 2D Rollenspiel. Dies macht sich in der Erzählweise und dem linearen Handlungsstrang der Story schnell bemerkbar. Das Voranschreiten der Geschichte erinnert stark an Kapiteln eines Spiels. Jede Etage des Gebäudekomplexes und deren thematische Struktur und bietet verschiedene Aufgaben und Motive.

 Angels of Death
Angels of Death

Damit Angels of Death jedoch nicht zu ernst wird, lockern diverse Slapstick-Einlagen die meist ernste Stimme auf und sorgen für gelegentliche Lacher. Die große Stärke der Serie ist die Tatsache, dass sie sich nicht zu ernst nimmt. Trotz der bedrückenden Stimmung und der zahlreichen Tode vergeht kein Moment, ohne eine Portion Selbstironie. Viele Anime-Serien scheitern daran, dass sie sich trotz bunter Haare, unrealistischer Proportionen und Superkräften viel zu ernst nehmen.

Angels of Death besticht außerdem durch eine kompetente Umsetzung. Sprich saubere und flüssige Animationen gepaart mit guter Synchronisationsarbeit. Es ist zwar kein Meisterwerk, aber eine spannende und abwechslungsreiche Serie, die man sich ansehen kann.

 Angels of Death
Angels of Death

Medium: DVD, Blu-ray
Publisher: Universum Anime
Studio: LEONINE
Genre: Action-Drama
Release: 06. Dezember 2019
FSK-Freigabe: 16

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus