Menu

Batman / Joker Wer zuletzt lacht

Batman / Joker Wer zuletzt lacht beschäftigt sich mit der Frage, wie sich der Joker verhalten würde, wenn er kurz vor dem Tod stünde. Der Clown Prinz des Verbrechens hat nichts zu verlieren? Handelt er nicht sowieso immer so als wäre dies der Fall? Mit einem tödlichen Hirntumor scheint er also noch skrupelloser zu agieren.

Nachdem er unzählige Male aus dem Arkham Asylum ausgebrochen ist und den Ort sowieso verlässt und besucht als ob die Anstalt eine Drehtür am Eingang hat, wird er in „das Loch“ gesteckt. Dieses Loch dient als letzter Versuch Superschurken, Mutanten und andere Metawesen gefangen zuhalten, die sonst Tod und Verderben über die Welt bringen würden.

Batman / Joker Wer zuletzt lacht
Batman / Joker Wer zuletzt lacht

Selbstverständlich ist Joker überaus erfreut über den Locationwechsel und seine zahlreichen bösartigen und vor allem mächtigen Spielgefährten. Man kann also davon ausgehen, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sich der Clown die Kräfte der anderen Insassen zunutze macht.

Währenddessen ist Barbara Gordon aka Oracle Rund um die Uhr damit beschäftigt Joker zu überwachen. Nachdem er sie in The Killing Joke in den Rollstuhl verfrachtet hat, ist das nicht ganz überraschend. Um sie auf andere Gedanken zu bringen, plant Nightwing ein Date für die beiden. Als die beiden schließlich einen schönen Tag miteinander verbringen wollen, wird der Joker mit der bitteren Nachricht konfrontiert, dass er einen tödlichen Tumor im Kopf hat. Die Ärzte sind sich einig, dass die Diagnose korrekt ist und ihm nicht mehr viel Zeit bleibt.

Anstatt jedoch in eine Schockstarre zu verfallen, zettelt er einen massiven Streit an, was zur Freilassung der Insassen führt. Um die Insassen „ruhig“ zu halten wird im Loch ein Gas namens „Metagen Negator“ versprüht. Dem Joker kommt dieses Gas gerade recht als er es um sein berühmtes Joker Gas erweitert und dadurch sämtliche Insassen „zu ihm“ macht.

Mittels eines Teleporters flüchtet er schließlich zusammen mit seinen Verbündeten auf die Osterinsel, um von dort aus die Welt ins Chaos zu stürzen. Sein Ziel ist es, die gesamte Menschheit ebenfalls zu „jokerisieren“.

Batman / Joker Wer zuletzt lacht
Batman / Joker Wer zuletzt lacht

Batman / Joker Wer zuletzt lacht ist ein unterhaltsamer Comic, der mit einem sehr interessanten Storystrang lockt, diesen allerdings nicht ausreichend durchleuchtet. Was wäre denn, wenn der Joker tatsächlich gar nichts mehr zu verlieren hätte und alles auf eine Karte setzen würde? Diese Prämisse haben Autoren bereits in der Vergangenheit wesentlich besser wiedergegeben.

Auch die Zeichnungen wirken für eine doch „düstere“ Thematik zu albern als dass man wirklich von der Story gepackt wird. Fans des Jokers können einen Blick riskieren, alle anderen greifen zu wesentlich besseren Geschichten des kriminellen Genies.

  • Author: Chuck Dixon, Scott Beatty
  • Zeichner: Marcos Martin, Pete Woods, Rick Burchett
  • Verlag: Panini Comics/ DC
  • Release: 17. September 2019

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus