Menu

Die game Sales Awards im Juli

„Im Juli kann der game – Verband der deutschen Games-Branche fünf seiner game Sales Awards für besonders verkaufsstarke Computer- und Videospiele verleihen. So ist es dem Antiken-Epos „Assassin’s Creed Odyssey“ im vergangenen Monat gelungen, die Hürde von 500.000 verkauften Spielen zu überwinden. Der zur Zeit des Peloponnesischen Krieges angesiedelte Teil der Spielreihe erhält hierfür einen game Sales Awards Sonderpreis. Darüber hinaus konnten das Kart-Rennspiel „Crash Team Racing Nitro-Fueled“, das Action Game „Metro Exodus“, das Remake des Survival-Horror-Spiels „Resident Evil 2“ sowie „Super Mario Maker 2“, das Jump’n’Run und Level-Editor in einem ist, jeweils die Marke von 100.000 verkauften Spielen knacken. Für diese Leistung werden die Spiele jeweils mit einem games Sales Award in Gold ausgezeichnet.

Im Juli 2019 geht damit ein game Sales Award Sonderpreis an:

  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft Quebec/Ubisoft) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC

Ein game Sales Award in Gold geht jeweils an:

  • Crash Team Racing Nitro-Fueled (Beenox/Activision) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch
  • Metro Exodus (4A Engine/Deep Silver) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC
  • Resident Evil 2 (Capcom/Capcom) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC
  • Super Mario Maker 2 (Nintendo/Nintendo) erschienen für Nintendo Switch“

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus