Menu

GAME präsentiert Mitglieder und internationale Indies auf 500qm-Rekordstand auf der Gamescom

Auf der diesjährigen Gamescom präsentiert der GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. sich, seine Mitglieder und internationale Indies auf insgesamt 500 Quadratmetern Gemeinschaftsstandfläche im Business Center.

Über ein Dutzend Unternehmen finden am bisher größten GAME-Stand der Verbandsgeschichte für die Gamescom 2016 in über 25 Kabinen ihre Heimat, darunter GAME-Mitglieder wie (in alphabetischer Reihenfolge) Aerosoft, Deck13, Headup Games, rcp remote control productions und Tivola. Zudem stellen auch nationale und internationale Partner sowie Indie-Entwickler wie unter anderem Battlestate Games, Daybreak Studios oder Flaregames in Zusammenarbeit mit dem GAME aus. Zukunftsweisende VR-Technologie zeigt HTC. Die Regionalnetzwerke GameUp! Rheinland-Pfalz und gamearea-FRM sind ebenfalls am Stand des GAME auf der Gamescom 2016 zu finden.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus