Menu

And you thought there is never a girl online?

And you thought there is never a girl online? basiert auf den bisher 18 erschienen Novels und vier Mangabänden von Kineko Shibai und Hisasi.

Die Geschichte dreht sich um Hideki Nishimura. Dieser wurde online von einem Jungen gecatfished, der sich als Mädchen ausgegeben hatte (In der modernen Sprache bezeichnet der Begriff eine Person, die ein bestimmtes Verhalten aufweist: Ein Catfish gibt sich im Interent als jemand anderes aus. Entweder als eine reale andere Person oder als frei erfundener Mensch.)

©2015 KINEKO SHIBAI/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/LAOPERATION TEAM
©2015 KINEKO SHIBAI/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/LAOPERATION TEAM

So schwor er sich schließlich, keinem „Mädchen“ mehr zu vertrauen, dass er online kennenlernen sollte. Wie so oft, gelingt es dem männlichen Protagonisten in solchen Geschichten nicht, sich an den Schwur zu halten. Er schließt sich einer Gilde in einem Online-Rollenspiel an und lernt dort das überaus attraktive Mädchen Ako Tamaki kennen.

Als sich die Online-Gilde schließlich im richtigen Leben trifft, fällt Hideki aus allen Wolken. Die gesamte Gilde besteht nämlich aus weiblichen und gutaussehenden Spielerinnen, die auch noch auf die gleiche Schule gehen wie er. Daraufhin gründen sie zusammen einen Schulclub, in dem sie ihren Online-Abenteuern nachgehen können.

Währenddessen versucht die Gruppe um Hideki, Akos Tagträumereien einzudämmen. Diese hat nämlich große Schwierigkeiten, ihre Phantasie von der Realität zu unterscheiden, was sie immer wieder in chaotische Situationen bringt.

©2015 KINEKO SHIBAI/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/LAOPERATION TEAM
©2015 KINEKO SHIBAI/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/LAOPERATION TEAM

And you thought there is never a girl online? Ist eine unterhaltsame Anime-Serie, die gekonnt Klischees der Online-Gaming-Szene aufnimmt und sie liebevoll veralbert. Einige Male schießen die Witze dann doch über das Ziel hinaus, um so abstrus wie möglich dazustehen.

Solltet ihr eine humorvolle Serie suchen, die sich mit eurem Hobby auf unterhaltsame Weise auseinandersetzt, solltet ihr euch And you thought there is never a girl online? näher ansehen.

©2015 KINEKO SHIBAI/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/LAOPERATION TEAM
©2015 KINEKO SHIBAI/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/LAOPERATION TEAM

Medium: DVD, Blu-ray
Publisher: nipponart
Studio: Project No.9
Genre: Romantic-Comedy
Release: 25. Januar 2019
FSK-Freigabe: 16

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus