Menu

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition ist ein Nintendo Switch Port des 2015 auf PlayStation 3, 4 und Xbox 360 veröffentlichten Beat ‚em Ups.

Der Zusatz „Special Edition“ gilt für die hinzugefügten DLC Outfits, Farben und Extra-Charaktere (Es, Susanoo, Mai Natsume & Jubei). Des Weiteren spielt natürlich der portable Aspekt eine Rolle. Ansonsten handelt es sich um das gleiche Spiel.

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition
BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition

Beat em Up in 2D

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition ist nach BLAZBLUE: Cross Tag Battle das zweite Spiel der Reihe für Nintendos Konsolen-Handel-Hybriden. Fans der Reihe sollten sich gleich zurechtfinden.

Für Neulinge der Reihe hier ein grober Überblick:

Es handelt sich bei diesem Titel um einen 2D-Brawler mit handgezeichneten Sprites. Schnelle Kämpfe, ein komplexes und feines Gameplay sowie ein bunter Artstyle sind typisch für das Studio, dass sich mit Guilty Gear und Dragonball Fighters Z einen Namen gemacht hat.

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition macht dabei keine Ausnahme.

Tritte und Schläge lassen sich zu langen und schnellen Kombos verbinden. Ist euer Super-Meter voll, könnt ihr bildschirmfüllende Attacken entfachen und großen Schaden anrichten.

Wer möchte kann im Koop, lokal gegeneinander oder auch Online gegen die ganze Welt antreten.

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition
BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition

Ansonsten gibt es natürlich auch den gewohnten Story- und Arcade Modus, in dem ihr mehr über die Welt und Charaktere aus BlazBlue erfahrt. Die Geschichte wird in synchronisierten Standbildern erzählt.

Grafik & Sound


Optisch orientiert sich das Spiel stark an seinen Vorgängern. Die handgezeichneten Sprites sind großartig animiert und sorgen dank knalliger Effekte für jede Menge Action auf dem Bildschirm. Die Framerate bleibt stabil und sorgt für einen sauberen Spielablauf.

Dies sollte für ein vier Jahre altes Spiel allerdings auch das Mindeste sein. Das Spiel besitzt wahlweise eine englische oder japanische Sprachausgabe. Spieler können in den Optionen frei zwischen englischer und japanischer Sprachausgabe hin- und herschalten.

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition
BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition ist ein Nintendo Switch Port des 2015 auf PlayStation 3, 4 und Xbox 360 veröffentlichten Beat 'em Ups. Der Zusatz „Special Edition“ gilt für die hinzugefügten DLC Outfits, Farben und Extra-Charaktere (Es, Susanoo, Mai Natsume & Jubei). Des Weiteren spielt natürlich der portable Aspekt eine Rolle. Ansonsten handelt es sich um das gleiche Spiel. BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition Beat em Up in 2D BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition ist nach BLAZBLUE: Cross Tag Battle das zweite Spiel der Reihe für Nintendos Konsolen-Handel-Hybriden. Fans der Reihe sollten sich gleich zurechtfinden. Für Neulinge der Reihe hier ein grober Überblick:…

BLAZBLUE CENTRALFICTION Special Edition ist eine nette Dreingabe für Fans der Reihe. Man muss sich allerdings fragen, ob es nötig war, ein vier Jahre altes Kampfspiel auf die Switch zu portieren, wenn man neben Dragonball Fighters Z, Smash Bros. Ultimate, Ultimate Street Fighter II oder selbst dem neusten Teil BLAZBLUE: Cross Tag Battle so viele herausragende Alternativen hat. Das Spiel ist keineswegs schlecht, nur nicht unbedingt nötig bei solch einer hervorragenden Auswahl an Alternativen.

User Rating: 3.8 ( 1 votes)

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus