Menu

Batman Niemandsland

Noch vor dem groß angelegten Reboot des DC Comic Universums (New 52) erschütterte ein zerstörerisches Erdbeben Gotham und stürzte die Stadt in Chaos. Abgeschnitten von der Außenwelt kämpfen Batman, seine Begleiter und das Gotham PD gegen Verbrechen, Bandenkriege und dem drohenden Hungertot. 1999 zog sich die Niemandsland-Reihe durch sämtliche Batman Veröffentlichungen und dauerte über ein Jahr an. Nun veröffentlichte Panini Comics nach und nach das Mammut-Werk in den Batman Niemandsland Sammelbänden.

Chaos in Gotham

Ein tödliches Virus überfällt die Bevölkerung von Gotham City, als zu allem Überfluss auch noch ein riesiges Erdbeben die Stadt zerstört. Dabei werden sowohl Gefängnisse wie Blackgate als auch Arkham Asylum zerstört. Sämtliche Verbrecher und Wahnsinnige sind nun auf den Straßen unterwegs und terrorisieren die Bevölkerung. Angst und Schrecken regieren und von Batman fehlt jede Spur.

Batman Niemandsland

Batman Niemandsland

Der Regierung bleibt keine Wahl, als Gotham zur Sperrzone zu erklären und keine Hilfsleistungen oder andere Unterstützung zu gewähren. So florieren Kriminalität und Schwarzhandel in der Stadt. Jedes kleinste Bisschen an Verpflegung, Waffen oder Arznei ist hart umkämpft.

Barbara Gordon aka Oracle überwacht nach wie vor das Treiben der Kriminellen, ist aber aufgrund fehlender Technik und eingeschränkter Elektrizität in ihren Möglichkeiten begrenzt. Gordon und der Rest der GPD kämpft gegen diverse verfeindete Banden um einzelne Bezirke der Stadt. Doch sowohl die Mitarbeiter des GPD als auch Gordon stoßen auf ihre psychischen und physischen Grenzen.

Währenddessen taucht eine Gestallt in Fledermausverkleidung in der der Stadt auf. Nach genauem hinsehen wird jedoch schnell klar, das es sich dabei nicht wie erhofft um Batman handelt, sondern um eine weibliche Verbrechensbekämpferin.

Doch auch Batman ist in Gotham. Nur ist dieser „verhindert.“

Batman Niemandsland ist eine immense Batman-Geschichte. Sowohl Inhalt, als auch Länge und Zeichnungen gehören zu den größten Geschichten, die aus DCs heiligen Hallen veröffentlicht wurden.

Ausgebaut wird die Geschichte durch zahlreiche Nebengeschichten (die in den Sammelbänden enthalten sind). Diese befassen sich nicht mit Batman, sondern mit anderen Figuren wie Robin, Azrael, Catwoman und der Young Justice Gruppe. Dank dieser Geschichten erlebt der Leser zahlreiche Randgeschichten, die während des verheerenden Erdbebens in Gotham geschehen sind.

Mit 8 Bänden zur offiziellen Geschichte, Vorgeschichte und Sonderbänden gehört Batman Niemandsland zur wohl umfangreichsten Geschichte des Dunklen Ritters. Trotz der Größe, erlebt ihr eine enorm spannende Geschichte, die herausragend gezeichnet ist. Batman Fans kommen um dieses Epos nicht herum und erhalten alle angesprochenen Bände bei Panini Comics.

  • Author: Dennis ONeill, Bob Gale, Devin Grayson
  • Zeichner: Alex Maleev, Roger Robinson, Dale Eaglesham
  • Verlag: Panini Comics / DC
  • Release: Diverse (noch nicht abgeschlossen)

Daniel Vetter

Passionierter Videospieler seit dem dritten Lebensjahr. Angefangen mit dem Nintendo Entertainment System zog sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter. Heute als PR-Manager, freier Redner und Texter unterwegs. Zu den Lieblingsreihen gehören Metroid, Smash Bros, Tales of und Halo 1-3.

Daniel Vetter

Passionierter Videospieler seit dem dritten Lebensjahr. Angefangen mit dem Nintendo Entertainment System zog sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter. Heute als PR-Manager, freier Redner und Texter unterwegs. Zu den Lieblingsreihen gehören Metroid, Smash Bros, Tales of und Halo 1-3.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.