Menu

Megaman X Legacy Collection 1 + 2

Die Megaman X Legacy Collection 1 + 2 bietet Fans des blauen Bombers, nach der bereits veröffentlichten Mega Man Collection, alle nummerierten X-Teile der Reihe. Begonnen hat die Serie damals auf dem Super Nintendo im Jahre 1993.

Der feine Unterschied 

Was unterscheidet Mega Man X von Mega Man? Letztlich nicht vieles. Ihr bekämpft immer noch acht Robotmaster und spielt diese mit ihren eigenen Waffen gegenseitig aus. Jedoch verfügt X über ein wesentlich schnelleres und agileres Gameplay.

Megaman X Legacy Collection 1 + 2

Megaman X Legacy Collection 1 + 2

In Kämpfen sind die richtige Taktik und vor allem der perfekte Einsatz der zu Verfügung stehenden Waffensysteme gefragt. Denn jeder Bossgegner ist anfällig gegen eine bestimmte Waffe. So liegt es zum Beispiel nahe, dass Eis mit Feuer bekämpft werden sollte. Nach einem gewonnenen Kampf eignet sich X die jeweilige Waffe des Feindes an, die von nun an begrenzt zur Verfügung steht. Munition in Form von kleinen Kapseln wird von besiegten Feinden übriggelassen.

Zu Anfang des Spieles geht der Held noch in seiner Standardausrüstung umher und besitzt nur seinen X-Buster, der immerhin schon auf bis zu zwei Stufen aufgeladen werden kann, um so einen geballten Schuss abfeuern zu können. Jedoch sind in den verschiedenen Level mehr oder weniger gut versteckte „Upgradekapseln“ verborgen. In diesen erhält Mega Man durch seinen Erbauer und Mentor Dr. Light neue Fähigkeiten. So bekommt X nach und nach eine komplett neue Rüstung und Fähigkeiten hinzu, wie z.B. den „Dash“ zur schnelleren Fortbewegungen und weiteren Sprüngen.

Im ersten Teil ist es eure, Aufgabe Sigma und seine Mavericks, (abtrünnige Reploiden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben gegen die Menschen gewaltsam zu rebellieren) Einhalt zu gebieten. Nebenbei gesagt ist es im nahezu jedem Teil eurer Ziel, Sigma in seine Schranken zu weisen, was ebenfalls ein typisches Merkmal der Abenteuer des blauen Bombers ist, dass der Oberbösewicht immer der Gleiche ist.


Erstmalig in Erscheinung trat auch Zero (interessant, so wie X das letzte Modell von Dr. Light ist, gilt Zero als letzter von Dr. Wily geschaffener Robotmaster), ebenfalls ein Reploid, der aber an eurer Seite kämpft. In den späteren Episoden ist diese Figur sogar spielbar.

Nachdem ihr den Einführungslevel gemeistert habt, bleibt euch die Qual der Wahl, denn wie üblich könnt ihr nun frei aus 8 verschiedenen Stages auswählen. Am Ende jedes Gebietes erwartet euch ein besonders starker Maverick in Form des obligatorischen Endgegners.

Die Geschichte wurde im Laufe der Serie immer mehr ausgeweitet und sogar durch Animesequenzen erweitert. Schließlich durchlief Mega Man X drei Konsolengenerationen und endete (bisher) mit Teil 8 auf der PlayStation 2.

Extras 

Auch die Megaman X Legacy Collection 1 + 2 ist vollgepackt mit etlichen Extras. Das umfangreiche Bonusmaterial beinhaltet Artworks, Musikstücke, Informationen zu veröffentlichtem Merchandise und vielen weiteren Infos zu sämtlichen X Teilen. Neu sind die X-Challenges. Hier wählt ihr frei aus allen verfügbaren Waffenarten und tretet anschließend gegen 2 Bossgegner auf einmal an.

Ihr könnt des Weiteren die Bildschirmgröße verändern und frei zwischen der japanischen oder amerikanischen Version von Mega Man bzw. Rockman wechseln.

  • Plattform: Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One
  • Publisher: Capcom
  • Entwickler: Capcom
  • Genre: Jump & Shoot
  • Release: 24. Juli 2018
  • USK-Freigabe: 6
Die Megaman X Legacy Collection 1 + 2 bietet Fans des blauen Bombers, nach der bereits veröffentlichten Mega Man Collection, alle nummerierten X-Teile der Reihe. Begonnen hat die Serie damals auf dem Super Nintendo im Jahre 1993. Der feine Unterschied  Was unterscheidet Mega Man X von Mega Man? Letztlich nicht vieles. Ihr bekämpft immer noch acht Robotmaster und spielt diese mit ihren eigenen Waffen gegenseitig aus. Jedoch verfügt X über ein wesentlich schnelleres und agileres Gameplay. In Kämpfen sind die richtige Taktik und vor allem der perfekte Einsatz der zu Verfügung stehenden Waffensysteme gefragt. Denn jeder Bossgegner ist anfällig gegen…

Die Megaman X Legacy Collection 1 + 2 kann wie schon die Mega Man Collection voll überzeugen. 16:9 Unterstützung, umfangreiches Bonusmaterial und perfekte Spielbarkeit sorgen für ein ungestörtes und rundes Spielerlebnis. Leider hat Capcom aber auch hier zwei Mal kassieren wollen und hat die X Collection in zwei Kollektionen aufgeteilt. Muss man wohl so hinnehmen.

User Rating: 3.85 ( 1 votes)

Links Adventure

Passionierter Videospieler seit dem dritten Lebensjahr. Angefangen mit dem Nintendo Entertainment System zog sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter. Heute als PR-Manager, freier Redner und Texter unterwegs. Zu den Lieblingsreihen gehören Metroid, Smash Bros, Tales of und Halo 1-3.

Links Adventure

Passionierter Videospieler seit dem dritten Lebensjahr. Angefangen mit dem Nintendo Entertainment System zog sich die Leidenschaft bis ins Erwachsenenalter. Heute als PR-Manager, freier Redner und Texter unterwegs. Zu den Lieblingsreihen gehören Metroid, Smash Bros, Tales of und Halo 1-3.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.