Menu

Kingdom Come: Deliverance: Launchtrailer veröffentlicht

Warhorse Studios und Deep Silver geben heute die anstehende Veröffentlichung des sehnlich-erwarteten Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance bekannt. Das erfolgreiche Kickstarter-Projekt geht mit dem morgigen Release in die letzte Phase. Kingdom Come: Deliverance erscheint morgen, am 13. Februar 2018, für die PlayStation®4, den PC und die Xbox One, dem All in One Entertainment System von Microsoft im Handel.

Willkommen in Böhmen im Jahr des Herrn 1403!

Kingdom Come: Deliverance ist ein story-basiertes Open-World-Rollenspiel, mit dem Spieler ein episches Abenteuer in Böhmen um 1403 a. D. als Teil des Heiligen Römischen Reich erleben. Die Rache für die Ermordung der eigenen Eltern führt den Spieler in der Rolle des Schmiedesohn Heinrich in den Kampf gegen einfallende Truppen, stellt ihn vor spannende Quests und schwerwiegende Entscheidungen. Majestätische Burgen und Schlösser, weitreichende Wälder, aufblühende Städte und noch vieles mehr bestimmen in Kingdom Come: Deliverance das Bild einer mittelalterlichen Welt, die so detailliert noch nie zuvor in einen Videospiel abgebildet wurde.

Mit der hohen Schule des Schwertkampfs glänzen

Kingdom Come: Deliverance erzählt eine Geschichte zu einer Zeit, in der die Region in Böhmen von Konflikten und Machtkämpfen geplagt wurde. Heinrich muss seine Fähigkeiten im Umgang mit den Waffen und dem Rüstzeug dieser Epoche von der Pieke auf erlenen. Einmal gemeistert stehen ihm neben einem ausgefeilten Kampfsystem auch eine Vielzahl historischer Waffen, Angriffs- und Kontermöglichkeiten und Bewegungsabläufe im Spiel zur Verfügung. Die Herausforderungen, im Rahmen des mittelalterlichen Kampfes kombinierte Angriffe auszuführen, die Schwächen der Gegner herauszufinden und immer das richtige Ziel ins Visier zu nehmen, ohne dass der eigene, virtuelle Leib in Mitleidenschaft gezogen werden, stellen für Spieler stets eine Herausforderung dar.

Deutsche Synchronisation mit hochkarätigen Sprechern

Die deutschen Sprachaufnahmen wurden in den Berliner Studios von GlobaLoc mit qualifizierten und bekannten Synchronsprechern/innen aufgezeichnet, darunter Gundi Eberhart, bekannt als deutsche Stimme von Jessica Biehl oder Michelle Monaghan, in der Rolle der Mutter von Heinrich, oder Leonhard Mahlich, die deutsche Stimme von Chris Pratt oder Liam Hemsworth, in der Rolle des Protagonisten Heinrich. Bernd Rumpf, bekannt als die deutsche Stimme vom Liam Neeson oder Alan Rickman, spricht die Rolle des Hauptmann Bernard, unter dessen Führung Heinrich seine ersten Schritte als Soldat tätigt.”

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.