Menu

Retro-Werkstatt: Wie bekomme ich vergilbte Geräte wieder sauber?

Herzlich willkommen liebe Retro-Feunde,

heute präsentieren wir euch in der GentleGamer-Werkstatt ein Rezept, um eure in die Jahre gekommenen Konsolen, Handhelds und Spielen wieder ein frisches Antlitz zu verpassen.

Wer kennt das Problem nicht, aufgrund der Sonneneinstrahlung der vergangenen 10 – 30 Jahre hat sich das Plastik eurer Geräte oder Spiele in ein unansehnliches Gelb verwandelt. Dies passiert leider aufgrund der Zusammensetzung der Plastik, die bei besagten Gegenständen verwendet wurde.


Allerdings gibt es erfreulicherweise auch einen Weg, diese chemische Reaktion umzukehren.

Für dieses Rezept werden wir euch nicht nur die Zutaten nennen, sondern auch erklären, was diese genau anstellen und wie vorsichtig ihr damit umgehen müsst. 200ml Wasserstoffperoxid (bitte nur in einer Plastikflasche kaufen bzw. aufbewahren) ist eine schwache Säure (und für uns hauptsächlich interessant), die als starkes Oxidationsmittel Materialien bleichen kann. Dieses Mittel bekommt ihr in jeder Apotheke. Beim Kauf müsst ihr einen Grund angeben weshalb ihr das Wasserstoffperoxid erstehen möchtet und der Erhalt muss sogar quittiert werden.

Des Weiteren bekommt ihr eine kurze Einweisung. Wichtig ist in diesem Fall zum einen, dass ihr WSPO in einer Plastikflasche aufbewahrt, oder falls ihr es in einer Glasflasche erhaltet, diese bei längerer Lagerung hin und wieder öffnet, um den Druck der in der Flasche entsteht, zu nehmen. Diese Informationen solltet
ihr allerdings auch direkt vom Apotheker und dem Merkblatt bekommen. Bitte arbeitet IMMER mit Handschuhen, wenn ihr mit der Flüssigkeit arbeitet und sucht bei Kontakt mit den Augen oder den Schleimhäuten einen Arzt auf. Eine Flasche mit 200 ml kostet etwa 5 €.

Retro-Werkstatt: Mittel zum Säubern

1 x Päckchen Xanthan – dieses weiße und geschmacksneutrale Pulver gehört zu den Polysacchariden. Dieses Mittel ist dazu da, um unsere Mischung dickflüssig und somit haftbar und verschmierbar zu machen. Da das Wasserstoffperoxid in seinem Ursprungszustand vollkommen flüssig ist, wäre es schwer dies aufzutragen. Ihr könnt auf das Xanthan natürlich auch verzichten und eure Geräte komplett in das
Wasserstoffperoxid tauchen, dafür bräuchtet ihr allerdings mehr von diesem Mittel und das geht auf den Geldbeutel. Mit knapp 5 € in eurer hiesigen Apotheke ist das Pulver eher erschwinglich.

1 x Dose Vanish Oxi Action Pulver – oder ähnliche Produkte, die als Fleckenentfernen fungieren sollen, die ebenfalls noch etwas Kick in die Oxidation und den Bleicheprozess bringen und kostet im  Drogeriehandel um die 7 €.

Bevor wir loslegen, möchten wir euch zuerst empfehlen nach draußen zu gehen. Das Wasserstoffperoxid ist zwar nicht gefährlich einzuatmen, riecht jedoch ziemlich streng.

Zieht euch Handschuhe an und nehmt euch ein Gefäß und schüttet dort vorsichtig das Wasserstoffperoxid hinein. Fügt jeweils 1-2 Teelöffel Xanthan hinzu und folgt anschließend mit einem Teelöffel Vanish Oxi Action. Ihr könnt bei der Menge des Xanthans auch nach eigener Präferenz vorgehen. Wenn euch das Gemisch zu flüssig ist, sorgt etwas mehr Xanthan für eine festere Konsistenz.

Rührt anschließend gut um und lasst es für ca. 30 Minuten stehen. Nun könnt ihr mit einem Löffel oder Pinsel das Gemisch großzügig auf die nötigen Stellen auftragen. Bitte beachtet, dass Sticker sowie die Farbe dieser sich lösen könnten, solltet ihr also Module behandeln, deckt dringend die Label ab.

Wenn alle gewünschten Stellen eingeschmiert sind, ist eure Geduld gefragt. Zwischen 6 – 12 Stunden solltet ihr die Gegenstände nämlich in Ruhe stehen lassen und der Oxidation Zeit geben. Natürlich spielt auch der Grad der Vergilbung bei der Wartezeit eine Rolle.

Ist genügend Zeit verstrichen, könnt ihr damit beginnen die Masse von eurem Gerät zu putzen. Je nachdem wie dick ihr es aufgetragen habt, kann es schon festgetrocknet sein oder noch weich. Entfernt die Reste gründlich und reinigt das gesamte Gerät am besten nochmal mit einem feuchten Tuch.


Anschließend könnt ihr den deutlichen Unterschied erkennen. Bei enorm vergilbten Gegenständen lohnt sich meist noch eine zweite oder sogar dritte Behandlung. Erwartet jedoch nicht die absolute Verwandlung in den Original-Zustand.

Zu guter Letzt möchten wir natürlich ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir für keine Verletzungen an euch und euren Mitmenschen sowie für Beschädigungen an euren Spielen oder Geräten haften. Geht bitte sorgsam und erwachsen mit den Chemikalien um und vermeidet Augen oder Schleimhaut Kontakt.

Links Adventure

Daniel hat im jungen Alter von 3 Jahren ein NES geschenkt bekommen. Dies war der Beginn seiner langen Zockerkarriere und Sammelleidenschaft. Wenn er nicht gerade vor der Konsole oder dem Handeheld sitzt, findet Ihr Ihn in der Stadtbibliothek Stuttgart in der er Vorträge zum Thema Videospiele hält oder andere Veranstaltungen abhält. Seine Lieblingsserien sind Metroid, Super Mario, The Legend of Zelda, die Tales of Reihe, Halo, Smash Bros. und vieles mehr.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.