Menu

Gamescom: Sony dieses Mal ohne Pressekonferenz

Diese News ist eine Erwähnung wert, da es zum ersten Mal seit 2009 der Fall sein wird, dass Sony kein Media Briefing auf der gamescom abhält. Gegenüber videogamer.com gab der Konzern die Gründe wie folgt bekannt. Dadurch das die E3 eine Woche später und die gc wiederum eine Woche früher stattfindet, sei der Zeitraum für neue Ankündigungen dazwischen zu gering. Deshalb lädt Sony auch Ende Oktober zum international Media Briefing auf der Paris Games Week ein, um dort im vollem Umfang das Lineup zu Weihnachten und darüber hinaus zu präsentieren.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.