Menu

Video Games Live Konzert & Nintendo Gaming Lounge – Ein Fazit

Nun war es endlich soweit. Am 15. November 2014 gastierte Tommy Tallarico zusammen mit seinem Team von Video Games Live das erste Mal nach 2008 wieder in Deutschland. Wir hatten ja bereits im Vorfeld über das Konzert und vor allem über das Rahmenprogramm des Konzertes berichtet. Schließlich hatten wir dabei einen ziemlich großen Einfluss darauf.

Bereits um 09.00 Uhr fanden sich das GentleGamer.de Team sowie die Mitarbeiter von Nintendo zum Aufbau im Schillersaal ein.

Zusammen mit Nintendo veranstalteten wir vor dem Konzert die „Nintendo Gaming Lounge“. Dabei brachte Nintendo eine Vielzahl an tollen und spannenden Videospielen mit aus Frankfurt und überraschte selbst uns, als wir plötzlich vor zwei Spielstationen von „Super Smash Bros. Wii U“ standen. Neben diesem Titel gab es außerdem „Tomodachi Life, „Fantasy Life“, „Disneys Magical World“,“ The Legend of Zelda – A Link between Worlds“, “Theatrhythm Final Fantasy”, „Super Mario 3D World, „Mario Kart 8“ und “Hyrule Warriors“ zu spielen. Neben der Wii U und dem Nintendo 3DS vervollständigte dann der Gamesroom S*Vv*A*M*P die Nintendo Historie mit dem NES, SNES, Nintendo 64 und dem Gamecube. Somit hatten wir in der Nintendo Gaming Lounge sämtliche Nintendo-Konsolen versammelt, was den rund 2300 Besuchern sichtlich gefiel.

Um den Ehrgeiz unter den Gamern zu wecken, veranstalteten wir anschließend noch ein „Mario Kart 8“ sowie ein „Super Smash Bros. Wii U“ – Turnier in dem sich jeweils bis zu 16 Spieler anmeldeten, um einen der begehrten Preise zu erhalten die von Nintendo, GentleGamer.de und Toxic Sushi gesponsort wurden.

Darunter waren ein Nintendo 3DS im „Super Smash Bros.“ – Design, dem Level 5 – Spiel „Fantasy Life“, „Ghost in the Shell“, “Ghost in the Shell – Stand Alone Complex“ sowie die Special Edition von “Mario Kart 8”.

Neben neuen und auch alten Titeln aus dem Hause Nintendo, profitierten die Besucher außerdem von der Großzügigkeit unserer Partner Toxic Sushi und dem CSW Verlag. Diese brachten uns hunderte ihrer Magazine vorbei, die unsere Gäste kostenlos mitnehmen durften. Nochmals ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Damit waren wir mit unserem Angebot allerdings noch nicht am Ende. Direkt im Foyer des Hegelsaals hatte der Fantasy Strongvision nämlich ein großartiges Angebot an Merchandise, Manga, Anime und Videospielen aufgebaut und bot den Besuchern die Möglichkeit, passend zum Thema des Tages, shoppen zu gehen.

Um 19.00 Uhr mussten wir die Nintendo Gaming Lounge dann schließen, da um 19.30 Uhr das Video Games Live Konzert begann.
Die Konzertbesucher erwartete eine aufwändige Lichtshow mit einem gut gelaunten Tommy Tallarico und einem hervorragenden Budapester-Symphonie-Orchester. Hin und wieder wurden humorvolle Videos zu fiktionalen Crossover-Spielen gezeigt die das Publikum zum lachen brachte. Die Setlist war bunt gemischt und bot über eine Internetabstimmung auch ein Stück aus „Monkey Island. Anbei die vollständige Setlist:

ACT I

1 Castlevania
2 Metal Gear Solid
3 Sonic
4 Monkey Island
5 The Legend of Zelda
6 Uncharted II
7 Shadow of the Colossus
8 Earthworm Jim
9 Journey
10 Mega Man
11 Final Fantasy 8 Liberi Fatale

INTERMISSION 

ACT II

11 Disney’s – Fantasia
12 Warcraft
13 Mass Effect
14 Skyrim
15 Silent Hill II
16 Halo Trilogy Suite
17 Street Fighter II
18 Final Fantasy 7 One-Winged Angel
19 Chrono Trigger/Cross
20 Portal

Ein besonderes Highlight für uns war dann Daniels Auftritt auf der Video Games Live Bühne nach der Pause. Auf dieser konnte er unter großem Applaus eine limitierte „The Legend of Zelda“- Statue verlosen und die GentleGamer.de Charity Aktion Play Aid vorstellen.


An diesem Tag waren wir nicht nur mit unserem Fotoapparat unterwegs, sondern auch mit einer Videokamera. Wir haben nicht nur Tommy Tallarico sondern auch viele begeisterte Videospielfans interviewen können. Erwartet in den nächsten Wochen also noch einiges an Material. Auf unserer Facebookseite findet ihr HIER weitere Bilder.

Vielen Dank an euch für euren Besuch und euer Feedback. Wir sind nach wie vor in gutem Kontakt mit Nintendo und den Veranstaltern von Video Games Live und StuttgartKonzert.

Vielleicht könnt ihr ja noch einiges in der Zukunft erwarten.

Links Adventure

Daniel hat im jungen Alter von 3 Jahren ein NES geschenkt bekommen. Dies war der Beginn seiner langen Zockerkarriere und Sammelleidenschaft. Wenn er nicht gerade vor der Konsole oder dem Handeheld sitzt, findet Ihr Ihn in der Stadtbibliothek Stuttgart in der er Vorträge zum Thema Videospiele hält oder andere Veranstaltungen abhält. Seine Lieblingsserien sind Metroid, Super Mario, The Legend of Zelda, die Tales of Reihe, Halo, Smash Bros. und vieles mehr.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.